Handlungsfeld: Bildungsmedien


Ziel

Erstellung einer Infrastruktur für digitale Bildungsmedien durch das Landesinstitut für Pädagogik bzw. Zentrum für Medienbildung.

Umsetzung:

  • Die Nutzung digitaler Bildungsmedien in Schulen wird ausgebaut, verstärkt online verfügbar gemacht und dokumentiert (Zentrum für Medienbildung am Landesinstitut für Pädagogik und Medien). Es wird geprüft, ob das bestehende System ODIM-Saar die unten beschriebenen Anforderungen erfüllen kann. Die bewährte Zusammenarbeit mit den Bildstellen im Saarland und der Redaktion Schulfernsehen des Südwestrundfunks wird intensiviert. Der Begriff Bildungsmedien umfasst dabei alle digitalen Inhalte, die Lehr- und Lernprozesse unterstützen. Dazu zählen: fachspezifische Software, Medien, die speziell für Unterrichtszwecke hergestellt werden, bildungsrelevante Medienangebote der öffentlich-rechtlichen Rund­funk- und Fernsehanstalten, insbesondere des Schulfern­sehens (Planet Schule), OER (Open Educational Resources).

  • Die Distribution dieser Medien erfolgt (insbesondere online) über das Zentrum für Medienbildung am Landesinstitut für Pädagogik, sowie über die Kreisbildstellen und Medienzentren der Landkreise. Eine Integration in eine landesweite Bildungscloud (siehe Punkt 4) ist geplant.

  • Angestrebt wird die Implementierung von Schnittstellen zu bestehenden Systemen (Learnline, Elixier, etc.) sowie die Integration in Bildungsclouds, über die Lern- und Lehrmaterialien nach Bedarf Lehrkräften und Klassenverbänden zur Verfügung gestellt werden können, z. B. mit Hilfe von edusharing.

  • Bestehende Kooperationen mit anderen Ländern (insbesondere Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein) werden ausgebaut und weitere angestrebt.

  • Für digitale Bildungsmedien werden – wie bereits für analoge Bildungsmedien – fachdidaktische und curriculare Anforderungen erstellt bzw. bestehende gesichtet und für die Nutzung im Saarland angepasst.

  • Das Zentrum für Medienbildung überarbeitet das bestehende Konzept zur Erstellung und Nutzung von OER (Open Educational Resources) Materialien, um sich an bundespolitischen Vorgaben und bereits in anderen Ländern entwickelten Maßnahmen zu orientieren.